CitySlips: Von Wolkenkratzer Heels zu flachen Ballerinas in drei Schritten

  1. Man nehme ein Paar stylische Cityslips samt Beutel und verstaue sie vor einem Event in der eigenen Tasche.
  2. Man tausche beim ersten Anzeichen von Fußschmerzen die Absatzschuhe gegen die Cityslips.
  3. Man packe nun die High Heels in die extra dafür vorgesehene Tragetasche – und fertig ist die Umwandlung.

Die Cityslips-Gründerinnen (Susie Levitt und Katie Shea) und Finalistinnen von “America’s Best Young Entrepreneurs 2011″ versprechen eine schnelle Abhilfe gegen schwere Füße nach mehrstündigem High-Heels-Tragen. Ihre Produkte sind faltbare flache Ballerinas, die in einem kleinen (farbig passenden) Beutel geliefert werden. In diesem Beutel ist auch eine extra dafür angefertigte Stofftasche als Tragetasche eingebaut, in der man die ausgewechselten Stilettos auf dem Weg nach Hause tragen kann. Also Schluss mit Barfußlaufen und Fußschmerzen nach langen durchtanzten Partynächten. Man muss nur die Cityslips in der zum Outfit farbig passenden Anfertigung dabeihaben und bei Bedarf einsetzen.

Continue reading

C. Petula – Das französische Schuhlabel

Diese Schuhe mit dem Markenzeichen Stern von C. Petula sind chic, modern, feminin. Es ist eine junge französische Marke im Kommen. Der Traum des dahinterstehenden Schuhdesigners, der zuvor für große internationale Schuhmarken wie Timberland oder Oscar de la Renta gearbeitet hat, war es eine eigene Marke zu entwickeln, die erschwinglich bleibt und in Frankreich produziert werden kann. 2010 hat Jean-Hugues Gavarini die Marke C. Petula (im Andenken an die britische Sängerin Petula Clark) ins Leben gerufen, und seitdem geht es  kontinuierlich bergauf. Im Februar wurde eine Boutique in Saint German des Près in Paris geöffnet. Seit einiger Zeit sind die Schuhe (Pumps, Stiefel, Ballerinas, Kinderschuhe) auch bei uns im Onlinehandel erhältlich. Die Herbst- und Winterstiefel in tollen bunten Farben sind ein Hingucker auf den grauen Straßen. Meine absoluten Lieblingsschuhe aus der Kollektion sind die Pumps Comtesse in Minze aus Velours. Und welche sind Eure?

Photos: C. Petula/Dresscode Press


Stil der Woche mit United Nude

Businessoutfit Stil der Woche

Ab jetzt werde ich jede Woche einen Outfit mit meinen Lieblingsschuhen der Woche erstellen und vorstellen. Den Auftakt machen diese Woche die Stiefeletten von United Nude. Der typische Ancle Boot von United Nude in Strick- und Wickeloptik mit einer Absatzhöhe von 9 cm begeistert in dieser Herbst- und Wintersaison erneut die Frauenherzen. Seit der Gründung des Labels in 2003 versucht United Nude kontinuierlich, Schuhe an der Grenze zwischen Haute Couture und industriellem Design zu entwerfen. Der United Nude Stil kennzeichnet sich immer wieder durch innovative Elemente, wie beim EAMZ MILAN – Ankle Boot der außergewöhnliche Absatz oder bei den Fold Hi und Fold Deluxe Modellen die Materialien in Strickoptik, die wie ein Wickelkleid den Schuh ummanteln. Die architektonischen Elemente fließen oft in das Schuhdesign des Architekten Rem Koolhass, Mitbegründer des Labels, ein.

 

Pretty Woman in Pretty Ballerinas

Wie könnte man anders die letzten warmen Sonnentage im Herbst genießen als in den schönen Ballerinas von dem spanischen Label Pretty Ballerinas. Das perfekte Schuhwerk zum Businessoutfit oder zum bequemen Stadtbummel. So ladylike mit einem Hauch von französischem Stil können nur Ballerinas sein. Eine große Auswahl an Farben und Modellen ist auf www.mirapodo.de erhältlich.

Italienische Qualitätsschuhe selbst entwickeln

Ob Ballerina, Chelsea Boot, Jodphur, Peeptoe, Pumps, Ankleboot – für jeden Schuhtyp kann man zwischen Kalbsleder, Hirschleder oder Wildleder wählen, genauso wie die ganze Farbpalette zum Selbstdesign zur Verfügung steht. Auch bei der Farbe der Sohle kann man zwischen rot, schwarz oder natur wählen. Man bekommt nicht nur einen nach dem eigenen Geschmack personalisierten Schuh, sondern auch die Genugtuung etwas selbst kreiert zu haben. Die vorgegebenen Schuhmodelle der Marke Scarosso überzeugen durch italienisches Handwerk und Eleganz als gelebtes Understatement. Fertige Modelle bei Zalando.de.


SCAROSSO.ch - Schuhe designed by You

Kobi Levi auf Vogelzug

 

Die neuen Schuhkreationen des israelischen Designers bilden ein Vogeltrio: Flamingo, Storch und Strauß. In einem langen Prozess der Entwicklung fand Kobi Levi eine gemeinsame Silhouette für die drei Vögel, indem er ihre auffälligsten Merkmale durch einfaches Verändern der Farbgebung akzentuierte. Der in Handarbeit speziell entwickelte Pfennigabsatz kombiniert die vertraute Stiletto-Form mit den dünnen Vogelbeinen. Der extra dünne Absatz gibt dem großen, schweren Körper des Vogels Leichtigkeit. Dieser Absatz ist eigentlich der schwierigste Teil dieses Entwurfs. Jedes Stück wird in Metall gegossen, bemalt und von Hand gefertigt, um die perfekte Form für diese Designs zu erstellen.  Continue reading

Shop the Style III: Jeffrey Campbell Nieten-Ballerina

Der tollen nietenbestickten Ballerina von Jeffrey Campbell kann man nicht widerstehen. Der Stil dieser Ballerina ist ein Widerspruch in sich: einerseits mädchenhaft, aber dann gebrochen durch den wilden-rockigen Touch, der durch die Nieten zustande kommt. Allerseits modischer Auftritt, in drei Farben (Bordeaux,  Grün und Schwarz) verfügbar bei Shoemanic.

Miss L Fire und die zu neuem Leben erweckte Schuhmode der 20er

Die Schuhe von Miss L Fire sind nicht für jede Frau, sondern für diejenigen, die das besondere Etwas, das Gewagte lieben und den Rückgriff auf das Formenvokabular vergangener Zeiten von den goldenen 20ern bis zu den 50ern nicht scheuen. In der Kunst ist dies die Zeit des Jugendstils und des Art Deco, im Tanz die Zeit des Charlestons und des Swings. Es zeichnet sich gleichzeitig die Geburt der neuen mondänen Frau ab. Mit den verspielten Blumenornamenten des Jugendstils und mit den klaren Formen des Art Deco fühlt man sich in diesen Schuhen wie ein Pin-up-Mädchen dieser Zeit. Die Schuhe eignen sich gut auch als Tanzschuhe für die verschiedensten Tanzstile dieser Epoche. Eine kleine feine Auswahl von Miss L Fire Schuhen gibt es unter www.mirapodo.de.